AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Strateator-Internetplattform/Mag. Gottfried Schafzahl (im Folgenden „Strateator“ genannt) stellt den registrierten Nutzern (im Folgenden auch „Sie“ genannt) über seine Webseiten strateator.at, strateator.de, strateator.ch, strateator.com, strateator.eu, strateator.org, strateator.net, strateator.info internetbasierte Dienstleistung zur Verfügung.

 

Die folgenden Bedingungen regeln die Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen durch Nutzer, unabhängig davon, auf welcher der Strateator-Web-Seiten sich der Nutzer registriert oder einloggt. Der Nutzer schließt den Vertrag mit Mag. Gottfried Schafzahl, Schubertstraße 10, 8430 Leibnitz, Österreich. Weitere Kontaktinformationen können sie dem Impressum entnehmen.

Mag. Gottfried Schafzahl kann seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag auf einen oder mehrere Dritte Übertragen (Vertragsübernahme). Dem Nutzer steht für den Fall der Vertragsübernahme das Recht zu, den Vertrag fristlos zu kündigen.

 

 

1 Akzeptanz der Bestimmungen zur Nutzung

 

Mit der Nutzung von Strateator stimmen Sie unseren AGB, unserem Datenschutz und den Sicherheitsbestimmungen zu. Strateator behält sich das Recht vor, Bestimmungen zu verändern. Diese treten in Kraft, sobald sie online sind und Ihnen an Ihre originäre emailadresse übermittelt wurden. Nutzer können sich jederzeit unter den Menüpunkten "AGB“, „Datenschutzerklärung" und „Sicherheit“ informieren. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Nutzer angenommen.

 

 

2 Gegenstand

 

Die folgenden Bedingungen gelten für alle Leistungen, die auf Strateator-Web-Seiten angeboten werden. Sie müssen sich als Nutzer vor dem Abschluss von Vereinbarungen, Verträgen und Registrationen über die jeweils geltenden, neuesten AGB informieren. Diese finden Sie immer unter www.strateator.com/agb.

Diese AGB gelten ausschließlich, AGB der Nutzer haben für unsere Leistungen keine Gültigkeit. Eventuellen Gegenbestätigungen von Kunden/Nutzern mit Hinweis auf deren AGB wird hiermit widersprochen. Änderungen und ergänzende Vereinbarungen müssen schriftlich (z.B. per E-Mail) vorliegen.

 

 

3 Leistungen

 

Wir sind berechtigt, Umfang und Funktionalität des Dienstes jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Das sind in der Regel Verbesserungen und Erweiterungen des Systems und nicht Änderungen an durch unsere Kunden erfassten Inhalten, ausgenommen Einträge unserer Nutzer in Blog oder Forum, sofern Sie geltendem Recht, unseren Standards bzw. dieser AGB widersprechen (va Pkt 4). Diese Änderungen stellen keinen Kündigungsgrund dar. Der Leistungsumfang von Strateator ergibt sich aus Ihrem gewählten Zugang bzw. Leistungen des Webshops sowie aus zusätzlichen Tarifen, welche im Rahmen unseres Supports nach gegenseitiger Vereinbarung anfallen. Aus diesen Tarifen ergibt sich in jedem Fall eine Haftungsbeschränkung auf das Auftragsvolumen. In unterschiedlichen Abständen schalten wir neue Funktionen und Dienstleistungen auf unseren Web-Seiten frei.

 

 

4 Dateninhalte und Haftung

 

Nutzer sind für die Inhalte Ihrer Dateneingaben selbst und allein verantwortlich und verpflichten sich, die weltweit geltenden Gesetze sowie die landesspezifischen Gesetze Ihres rechtlichen Domizils bezüglich des Schutzes von Kindern und Jugendlichen, Rassismus, Terrorismus und Gewalt etc. zu beachten. Strateator übernimmt keine Verantwortung für von Nutzern verfassten Inhalten und von Inhalten auf von Nutzern verlinkten Web-Seiten. Strateator ist berechtigt, rechtswidrige und geschäftswidrige Inhalte ohne Vorankündigung von den Strateator-Web-Seiten zu entfernen.

Sie übernehmen die volle Verantwortung für die von Ihnen publizierten Daten, insbesondere Urheberrechte an Bildern und Texten. Strateator lehnt jede Verantwortung und Haftung für durch Nutzer verfasste Inhalte ab. Wenn Sie mittels unserer Online-Dienstleistungen Daten Dritter verarbeiten, obliegt Ihnen die Verantwortung und Haftung gegenüber der Drittpartei, insbesondere das Einverständnis, die Kommunikation und die Kosten für allenfalls notwendige Vereinbarungen von und mit den an den Daten berechtigten Personen.

 

 

5 Datenverlust und Haftungsausschluss

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter „www.strateator.com/datenschutzerklärung“ . Wir setzen modernste Technologie und Backup-Systeme ein, um Datenverlusten professionell vorzubeugen. Daher lehnen wir jede Haftung für kundenseitig entstandene Schäden aus Datenverlust ab. Darüber hinaus sind Nutzer verpflichtet, Ihre eigenen Dateninhalte, sofern für Sie relevant, in Form von PDF-Sicherungen über die integrierte Druckfunktion, eigenverantwortlich zu sichern.

In sehr seltenen Fällen können kurze Serverunterbrüche, auch durch Störungen von öffentlichen Infrastruktureinrichtungen oder Stromausfälle, entstehen. Wir sind stets in eigenem Interesse bemüht, die Serverbandbreiten und –leistungen weit über den Ansprüchen zu halten. Theoretisch ist es trotzdem möglich, dass eine kurze Überlastung der Zugriffsbandbreite bei unwahrscheinlich hohen Zugriffszahlen zur Nichtverfügbarkeit des Dienstes führen kann. Dafür lehnen wir jede Haftung ab.

Wir sind in der Lage, Daten vorhergehender Backups innerhalb kürzester Zeit wiederherzustellen. Für Softwarefehler und Zugangseinschränkungen, welche z.B. auch in seltenen Fällen durch neue Updates oder neue Funktionen auf unseren Web-Seiten entstehen können, lehnen wir jede Haftung ab. Durch neue technische Entwicklungen und den Einsatz verschiedenster Browser ist es nicht möglich, die Kompatibilität mit allen kundenseitigen Geräten zu garantieren. Wir empfehlen sofortige Benachrichtigung bei Mängeln und setzen uns konsequent ein, diese so rasch wie möglich zu beheben. Strateator ist berechtigt, das Zugangsnetz ins Internet (Backbone) jederzeit zu wechseln.

 

 

6 Registrierung und Widerruf

Der Nutzer muss vor Inanspruchnahme der Leistungen der Strateator-Web-Seiten einen Vertrag mit Strateator schließen bzw. sich registrieren und sichert zu, dass alle von ihm bei Vertragsabschluss bzw. der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Der Nutzer sichert zu, dass er zum Zeitpunkt der Registrierung volljährig ist. Bei der Anmeldung wird dem Nutzer ein von Strateator gewähltes Passwort zugeteilt. Sobald der Zugang freigeschalten ist, wählt der Nutzer ein eigenes Passwort und ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. Strateator wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben. Zum Abschluss des Vertrages bzw. für einen gültigen Registrierungsvorgang gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Dienste der Strateator-Web-Seiten ab. Strateator nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste der Strateator-Web-Seiten an. Erst durch durch die Freischaltung kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und Strateator zustande.

 

Der Vertragsabschluss bzw. die Registrierung für die entgeltliche Nutzung des Strateators kann von einem privaten Nutzer innerhalb von zwei (2) Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt nach der Freischaltung des Zuganges durch Strateator. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die im Impressum angegebene Adresse per Post, Fax oder E-Mail.

Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist, wenn der Nutzer Dienstleistungen von Strateator, für die er sich registriert hat, bereits in Anspruch genommen hat bzw. eigene Inhalte im Strateator be- und verarbeitet hat.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zurück zu gewähren. Strateator wird in diesem Fall eine pauschale Bearbeitungsgebühr von € 30,-- (dreißig) einbehalten.

 

 

7 Kündigung des Vertrages

Sowohl der Nutzer als auch Strateator können den Vertrag mit einer Frist von vierzehn (14) Werktagen zum Ablauf des im Registrierungsprozess gebuchten Nutzungszeitraums oder anschließend zum Ablauf eines Verlängerungszeitraums ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) kündigen. Bei der Kündigung sind der Benutzername und die registrierte E-Mail-Adresse des Nutzers anzugeben. Die Regelungen aus diesem Absatz lassen das Recht beider Parteien, aus wichtigem Grund zu kündigen, unberührt.

Für Strateator liegt ein wichtiger Grund insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist unter Berücksichtigung aller Umstände und Interessen des Einzelfalls nicht zumutbar ist. Wichtige Gründe sind insbesondere die folgenden Ereignisse:

·         Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften durch den Nutzer

·         Nichteinhaltung von vertraglichen Pflichten und dieser AGB durch den Nutzer

·         Schädigung von Ruf, Ansehen und Geschäft der Strateator-Dienstleistungen oder der Marke Strateator

·         Werben des Nutzers für bedenkliche Methoden und Organisationen im Zusammenhang mit Jugendschutz, Sicherheit, Glaubensgemeinschaften, Sekten oder aggressiver Verkaufssysteme (zB Ketten-, Pyramiden-, Schneeballsysteme etc.)

·         Das Anbieten von auf Gewinnerzielung ausgerichteten Leistungen durch den Nutzer

 

Im Falle des Vorliegens dieser Ereignisse ist Strateator berechtigt, den Zugang zu den Strateator-Dienstleistungen sofort zu sperren. In diesem Fall ist der Anspruch des Nutzers auf Rückzahlung bereits bezahlter Entgelte ausgeschlossen. Der Anspruch auf Rückzahlung der Entgelte an den Nutzer bleibt aufrecht, wenn der Nutzer aufgrund eines wichtigen Grundes kündigt, der im Verantwortungsbereich von Strateator liegt.

 

 

8 Zahlungsbedingungen und Vertragsdauer

 

Die Entgelte zur Nutzung der Dienste von Strateator sind auf den Strateator-Web-Seiten im Bereich "http://www.strateator.com/home/registrierung" geregelt. Die dort genannten Preise sind Festpreise. Die Entgelte sind mit Rechnungsstellung für die gesamte Laufzeit sofort zur Zahlung fällig. Kann ein Entgelt nicht eingezogen werden, trägt der Nutzer alle daraus entstehenden Kosten, insbesondere Bankgebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe von Lastschriften und vergleichbare Gebühren. Strateator kann den Nutzern die Rechnungen über die Entgelte per E-Mail übermitteln.

Die vertragliche Nutzungsdauer verlängert sich automatisch um den gebuchten Zeitraum (Abo), soweit dieses nicht 21 Tage vor Ablauf gekündigt wird. Die Gesamtkosten werden für die gewählte Laufzeit im Voraus abgebucht. 

 

 

 

9 Kundenseitiger Datenschutz

 

Registrierte Nutzer sind verpflichtet, den Mindestumfang (mit * gekennzeichnet) der persönlichen Daten in Ihrem Kundenkonto stets aktuell zu halten. Dies ist über entsprechende Eingaben im Menü "Profil" möglich. Der Nutzer hat in seinem registrierten E-Mail Postfach eingehende Nachrichten in regelmäßigen Abständen von höchstens vier Wochen abzurufen.

 

 

10 Rechte an Inhalten

 

Der Nutzer räumt mit dem Einstellen seines Beitrags in das Forum oder in den Blog Strateator ein unbeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an dem jeweiligen Beitrag ein. Damit hat Strateator das Nutzungsrecht an allen Beiträgen zu den betriebenen Diskussionsforen. Ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von Strateator ist eine Vervielfältigung oder Verwendung der Beiträge oder deren Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen nicht gestattet. Das Herunterladen, Kopieren, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten der Strateator-Web-Seiten, mit Ausnahme des Cachens im Rahmen des Besuchs von Strateator-Seiten, ist ohne ausdrückliche Einwilligung nicht gestattet.

 

 

11 Newsletter und E-Mail-Kontakt

 

Der Nutzer erteilt mit seiner Registrierung die ausdrückliche Erlaubnis, dass er von Strateator per E-Mail und mittels Newsletter kontaktiert werden darf.

 

12 Titelschutz und Copyright

 

strateator.at, strateator.de, strateator.ch, strateator.com, strateator.eu, strateator.org, strateator.net, strateator.info sind registrierte domains und STRATEATOR ist eine eingetragene Gemeinschaftsmarke von Ing. Mag. Gottfried Schafzahl.

Alle dazugehörigen WebSites, Design und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und bedürfen für Reproduktion, auch auszugsweise, schriftlicher Genehmigung.

 

 

13 Schlussbestimmungen

 

Sowohl Vertrag als auch Änderungen bedürfen der Schriftform. Es bestehen keine Nebenabreden. Der Nutzer kann alle Erklärungen an Strateator per E-Mail mit dem auf jeder Strateator- Web-Seite verfügbaren Kontaktformular abgeben oder diese per Fax oder Brief an Strateator  übermitteln. Strateator kann Erklärungen gegenüber dem Nutzer per E-Mail oder per Fax oder Brief an die Adressen übermitteln, die der Nutzer als aktuelle Kontaktdaten in seinem Nutzerkonto angegeben hat. Sofern keine Adresse angegeben wird, erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass der alleinige Weg per E-Mail vereinbart ist.

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Das gilt entsprechend bei Vertragslücken.

 

 

14 Gerichtsstand

 

Gerichtsstand für alle rechtlichen Angelegenheiten ist der Sitz von Strateator/Mag. Gottfried Schafzahl. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich.

 

 

© 11.02.2013; Strateator; Mag. Gottfried Schafzahl

EINSTERN Marketing Internet Design | Ulla Klopf.Design